corosys BBT Logo
...everything in control
 › Produkte & Lösungen  › Reinigen › CIP Reinigungsanlage

CIP Reinigungsanlage

Effektive CIP-ReinigungDie CIP-Reinigungsanlage von corosys gewährleistet eine effektive Reinigung von Prozessanlagen, Tanks und Abfüllanlagen mithilfe von heißen und kalten Reinigungsmitteln. Sie entfernt mineralische und biologische Verunreinigungen, Produktionsrückstände, allgemeinen Schmutz und Keime.

Zusätzlich ermöglicht sie die Desinfektion oder Sterilisation der Anlagen. Die CIP-Reinigung wird in  verschiedenen Branchen wie Brauereien, Getränkeherstellung, Lebensmittelverarbeitung, Chemie, Pharmazie und Biotechnologie eingesetzt, um automatische und zuverlässige Reinigungs- und Desinfektionsprozesse sicherzustellen.

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um die CIP-Anlage an ihre spezifischen Anforderungen anzupassen und wirtschaftliche Reinigungslösungen zu bieten.
Wie funktioniert die CIP?Die CIP-Anlagen werden je nach Reinigungsaufgabe entweder mit passenden Stapeltanks oder als verlorene CIP mit einem oder mehreren Kreisläufen konstruiert. Verschiedene Reinigungswege und Programme  können automatisch angesteuert werden.

Die Strömungsgeschwindigkeiten passen sich den Reinigungsaufgaben und Anlagengrößen optimal an, und Leitfähigkeit, Temperatur und Durchfluss werden gemessen und geregelt. Durch optimierte Verfahrenstechnik wird die Vermischung von Reinigungsmedien und die Kontamination von Frischwasser oder Produkt vermieden. Die CIP-Anlagen erfüllen hohe hygienische Standards, sind vielseitig in der Anwendung und bieten optionale interne Reinigungsprogramme.
Warum sollten Sie die CIPwählen?

  • Individuell und flexibel: Jede Anlage wird auf Ihren individuellen Bedarf ausgelegt und ist erweiterbar.
  • Programmvielfalt: Es stehen beliebig viele Reinigungsabläufe zur Verfügung.
  • Sparsam: Der enge und individuell abgestimmte Austausch mit den zu reinigenden Gewerken ermöglicht signifikante Einsparungen.
  • Interne Reinigung: Unsere CIP-Anlage reinigt nicht nur andere Anlagen sondern auch sich selbst.
  • Sichere Reinigung: Durch die Leitfähigkeits- und Temperaturmessung im Rücklauf wird die Reinigung überwacht und protokolliert.
  • Hygienisches Design: Obwohl die CIP-Anlage selbst keine Produkte verarbeitet, wenden wir die gleichen Hygienic-Design-Standards an.
  • Einfache Integration: Die Anlage ist vormontiert, vorverkabelt und getestet.
  • Vollautomatischer Betrieb: Die intuitive Steuerung mit dem corosys compass ermöglicht eine mühelose Bedienung. Alternativ kann die Anlage vollständig in Ihr Prozessleitsystem integriert werden.
  • Überall im Bilde: Mit unserer Betriebsdatenerfassung Smart Machine haben Sie von überall Zugriff auf Betriebsdaten und Berichte
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Kontaktieren Sie uns
Ansprechpartner Technik
Jan Oertli
Produktmanager

Tel.: +49 6122 70 75 – 0
E-Mail: technical@corosys.com

Reinigungsanlage CIP
Individuelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Anzahl und Größe der Medientanks


Anzahl Reinigungsschienen


Heizmedium: Dampf, Heizwasser oder Warmwasser


Verwendung von kundenspezifischen Bauteilen und Fabrikaten


Individuelle Konstruktion und Dimensionierung entsprechend Ihrer örtlichen Gegebenheiten

Optionen für Ihre Anforderung

Erhitzer für Heißreinigungen


Zirkulationstank für Einweg-Medien


Konzentratdosierstationen


Isolierung für Tanks mit heißen Medien

Perfekte Kombination mit unseren Lösungen

Reinigen Sie die genutzte Lauge mit einer speziellen Ausführung des CMF und reduzieren Sie
Ihren Chemikalienverbrauch.

Das neue BEVMAG
Das neue BEVMAG